Jahresbericht des Gruppenleiters Ziervögel 2029

Unser erster Anlass im 2019 war der Frühlingshöck am 10. Mai in unserem Stammlockal Rest. Hirschen in Wülflingen. Sieben Mitglieder besuchten den Höck, vier dagegen hatten sich entschuldigt.

An der Jungtierschau im “Hölderli”, haben die meissten Ziervogelmitglieder tatkräftig mitgeholfen. Eine bunte Vogelschar bestehend acht Vogelarten bestückten die sechs von uns aufgestellten und geschmückten Volièren. Ich glaube wir können von einer gelungenen Tierpräsentation sprechen.

Nach der Besammlung in der Stadtvolière, führte uns der diesjährige Ornisausflug zum Wildpark Bruderhaus. Nach der Besichtigung des Parks, ging es weiter zur Kleintieranlage von Saverio Venuto. Er konnte uns eine grosse Auswahl von Tieren zeigen, darunter auch viele Vögel. Nachher wurden wir von Saverio und seiner Frau Claudia mit einem köstlichen Grill verwöhnt.

Sehr erfolgreich haben unsere Vögel an der Swiss- Bird in Zofingen abgeschnitten. Am meisten hatte Ausstellerneuling Massimo Aloi mit seinem Schweizermeistertitel überrascht … Bravo. Die genaue Rangliste kann im Internet eingesehen werden.

Schliesslich möchte ich Allen die sich auf irgend eine Art Weise für die Ziervogelgruppe eingesetzt haben recht herzlich danken.

                                                                     Gruppenleiter             Walter Küng